Nachtclan

In der Nacht tief verborgen in den Ruinen der alten Burg leben die Katzen der Nacht. Ihre kraft ist springen. Höher als jede andere Katze. Wir sind wie Schatten in der Nacht. Keiner hört uns kommen, bis es zu spät ist...
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Zuhaus ein Kindel liegt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Zuhaus ein Kindel liegt   Sa Sep 26, 2015 4:12 pm

Es lauschen die Winde,
den Tränen des Kinde.

Die gebrochenen Herzen
weinen mit Schmerzen,

Die Nacht, sie summt ihr Abendlied,
wärend stumm zu Haus ein Kindel liegt.

Das Kind, es hört die Melody,
sie geht von Schmerz und und Harmonie.

Jesus verteil das Lebensbrot,
das Kind, das Kind, das Kind, ist Tod.

(Ich weis, das es ziemlich schlecht ist, besonders die letzt Strophe, [Jesus sollte damit nicht schlechtgemacht werden!])


Zuletzt von Mondschatten am Sa Sep 26, 2015 11:27 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Donnerstern
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 24.09.15

BeitragThema: Re: Zuhaus ein Kindel liegt   Sa Sep 26, 2015 4:16 pm

Boa! am anfang ist es Voooooooll schön aber die letzte stropfe... XD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Zuhaus ein Kindel liegt   Sa Sep 26, 2015 4:33 pm

Ich werde die Strophe irgentwann noch ändern
Nach oben Nach unten
Donnerstern
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 24.09.15

BeitragThema: Re: Zuhaus ein Kindel liegt   Sa Sep 26, 2015 4:41 pm

ok xd
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lavastern
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 24.09.15
Alter : 14
Ort : Im Anführer Bau

BeitragThema: Re: Zuhaus ein Kindel liegt   Sa Sep 26, 2015 7:57 pm

Ich finde es ausgezeichnet das Gedicht nur das arme Kind hats nicht überlebt XD
Ich würde gerne mehr von deinen Gedichten hören SmileSmileSmile

LG Lavastern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nachtclan.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Zuhaus ein Kindel liegt   Sa Sep 26, 2015 11:25 pm

Ich schreibe eigentlich keine Gedichte Wink
Das war nur eine "spontane Skizze". Wärend ich sie geschrieben habe, ist mir aufgefallen, das es viel schwerer ist, ein glückliches, als ein trauriges Gedicht zu schreiben Very Happy

LG
Nach oben Nach unten
Lavastern
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 24.09.15
Alter : 14
Ort : Im Anführer Bau

BeitragThema: Re: Zuhaus ein Kindel liegt   So Sep 27, 2015 9:01 am

Ach mach dir keine sorgen ich schreibe andauernd traurige Gedichte über tot, Blut, Fleisch und so weiter und so fort... das kann dir Efeustern beweisen Wink

LG Lavastern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nachtclan.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Zuhaus ein Kindel liegt   So Sep 27, 2015 9:05 am

Danke *getröstet fühl* What a Face
Nach oben Nach unten
Lavastern
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 24.09.15
Alter : 14
Ort : Im Anführer Bau

BeitragThema: Re: Zuhaus ein Kindel liegt   So Sep 27, 2015 9:23 am

XD Gern geschehen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nachtclan.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Zuhaus ein Kindel liegt   Mi Sep 30, 2015 8:05 pm

*knuddel, knuddel* I love you
Nach oben Nach unten
Lavastern
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 24.09.15
Alter : 14
Ort : Im Anführer Bau

BeitragThema: Re: Zuhaus ein Kindel liegt   Do Okt 01, 2015 2:31 pm

*schaut glücklich umher*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nachtclan.forumieren.eu
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zuhaus ein Kindel liegt   

Nach oben Nach unten
 
Zuhaus ein Kindel liegt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Was liegt gerade rechts von dir?
» Ein Sanktionsbescheid wegen angeblicher Nichtbewerbung des Leistungsbeziehers ist rechtswidrig, denn das Jobcenter trifft die Beweislast.
» Eine grobe Unbilligkeit im Sinne des § 11a Abs. 5 Nr. 1 SGB II liegt nicht vor in einem Fall, in dem die Mutter eines SGB-II-Leistungsbeziehers ihrem 61-jährigen Sohn, ohne hierzu rechtlich oder sittlich verpflichtet zu sein, einen Betrag in Höhe von 5000
» Kontakt zur Echse: Wo liegt die Nervgrenze?
» Vor der ständigen Rechtsprechung des Bundessozialgerichts erweist sich die SGB-II/XII-Mietwerterhebung für die Landeshauptstadt Hannover 2013 als nicht rechtmäßig. Der Mietwerterhebung liegt einerseits kein schlüssiges Konzept zu Grunde. Andererseits sind

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nachtclan :: Kreatives :: Gedichte-
Gehe zu: